Individuelles Training auf Ihrer Gassirunde

Bekannt als „Mobility Walk“, der regelmäßig als Gruppenevent in Kooperation mit DeinHannoverRudel angeboten wird.

Beweglichkeit ist für die Lebensqualität des Hundes ein wichtiger Punkt. Allzu oft führen Erkrankungen des Bewegungsapparates oder neurologische Einschränkungen allerdings dazu, dass das Tier sich nicht mehr gerne bewegt. Da auf den Hund der Spruch „Wer rastet, der rostet“ genauso zutrifft, ist es trotzdem wichtig, ihn in Bewegung zu halten.

Gemeinsam gesunde Erlebnisse schaffen

Egal, an welchem Ort wir mit unseren Hunden unterwegs sind, es gibt überall die Möglichkeit, den Bewegungsapparat des Hundes zu schulen und die Muskulatur zu trainieren. Gleichgewicht, Propriozeption, Muskulatur, Beweglichkeit sind Bereiche, an denen gut gearbeitet werden kann. Dabei ist es wichtig, die Trainingseinheiten an die bestehenden Grunderkrankungen des Hundes anzupassen, um ihn weder zu überfordern, noch kontraindizierte Bewegungen abzufordern.

Individuell angepasster, proaktiver Gesundheitsgassigang*

Wir machen einen gemeinsamen Gassigang auf einer Ihrer üblichen Runden.
Dabei nutzen wir die örtlichen Gegebenheiten für anpasste Trainingseinheiten. Erfahren Sie, wie Sie gezielt alle relevanten Muskelgruppen trainieren können und welche Bewegungsabläufe und -kombinationen Ihrem Hund helfen, beweglich und aktiv zu bleiben.

Nach dem gemeinsamen Gang erhalten Sie einen individuellen Trainingsplan.

*Dieses Angebot eignet sich nicht nur im Rahmen der Gesundheitsprävention, sondern richtet sich besonders an die Hundebesitzer, bei deren Hunden bereits Erkrankungen des Bewegungsapparates diagnostiziert wurden und die durch bewegungstherapeutisches Training Kondition und Konstitution ihrer Tiere stabilisieren und verbessern möchten.